Allgemeine Geschäftsbedingungen

ABG für Aufträge aus den Onlineshop

1. Allgemeines:
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen „Süßkunst der Eventkonditor“ (Westring 24 in 63762 Großostheim) - im Folgenden Anbieter genannt) und dem zu beliefernden (im Folgenden Kunde genannt). Die Lieferung erfolgt direkt durch den Anbieter. Der Anbieter behält sich vor, diese AGB nachträglich zu ändern. Wie alle unsere Produkte sind auch im Onlineshop angebotene Waren ausschliesslich von uns in Handarbeit hergestellt und Verpackt.

2. Angebot:
Das Angebote auf unserer Website ist unverbindlich, und dient der Orientierung. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen im Onlineshop oder der Beschreibungen sind möglich. Wir bieten wechselnde Produkte in unserem Onlineshop, die wir extra für diesen anfertigen. Größe, Form, Farbe und Verpackung können unterschiedlich sein, da alle unsere Waren in Handarbeit hergestellt und verpackt werden.

3. Preise:
Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich zuzüglich der Mehrwertsteuer und der jeweiligen Versand- und Verpackungskosten.

4. Vertragsschluss
Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen. Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).
Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande. Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären und ihnen die Rechnung per PDF zusenden. Süßkunst - Der Eventkonditor Westring 24 - 63762 Großostheim www.suesskunst.de

5. Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung erfolgt wahlweise mit:

  • Rechnung per Vorkasse
  • Paypal

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse erhalten unsere Bankverbindung in der Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt dieser auf unser Konto zu überweisen.

6. Lieferung:
Die von uns erstellen Waren können im Westring 24 - 63762 Großostheim abgeholt, oder von uns geliefert werden. Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich. Die Lieferkosten setzten sich aus dem Verpackungsmaterial und der Lieferung als Päckchen zusammen und belaufen sich auf 5,83 € inkl. Mehrwertsteuer. Die Lieferkosten entfallen ab einem Warenwert von 25,00 €.
Wir versenden die Ware nach Zahlungseingang innerhalb von 24 Stunden an Werktagen.

7. Reklamationen:
Sollten sie einen Mangel an unseren Waren feststellen, setzten sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir sind stets darum bemüht mit ihnen einen Lösung zu finden. Bei Transportschäden nehmen wir eine Einzelfallprüfung vor, weswegen diese erst nach Rücksprache mit uns geltend gemacht werden können

8. Widerrufsrecht für Verbraucher:
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSBELEHRUNG
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Sie können uns Mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren

Süßkunst, Christoph Ott,
Westring 24,
63762 Großostheim
info@suesskunst.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTES
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
    individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die
    eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell
    überschritten würde,
  • zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene
    nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn diese geöffnet wurden.
    Süßkunst -

Der Eventkonditor Westring 24 - 63762 Großostheim www.suesskunst.de

9. Salvatorische Klausel:
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen
Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen
Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu
treffen.

Stand 11/2017
Süßkunst - Der Eventkonditor Westring 24 - 63762 Großostheim www.suesskunst.de

AGB für individuell erstellte Konditorei Produkte

1. Allgemeines:
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und
sonstige Leistungen zwischen „Süßkunst der Eventkonditor“ - im Folgenden Anbieter
genannt) und dem zu beliefernden (im Folgenden Kunde genannt). Die Lieferung erfolgt direkt
durch den Anbieter. Der Anbieter behält sich vor, diese AGB nachträglich zu ändern.

2. Angebot:
Das Angebote auf unserer Website ist unverbindlich, und dient der Orientierung. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Wir sind auf Hochzeitstorten spezialisiert, daher geht dem in der Regel ein Beratungstermin voraus. Ausserdem liefern wir jede lrt von Torten, Gebäck und dazugehörigen Deko- und Aufbaumaterialien.

3. Preise:
Unsere Preise sind unverbindlich und stets freibleibend, und verstehen sich in EURO mit 7% MwSt. Die Preise setzten sich verschiedenen Komponenten zusammen. Der Grundpreis von Torten wird nach den Einzelstücken der Torte Kalkuliert, zuzüglich der gewünschten Deko.

4. Lieferung:
Die von uns individuell gefertigten Artikel können im Westring 24 - 63762 Großostheim abgeholt, oder von uns geliefert werden. Für eine Lieferung veranschlagen wir sowohl die dafür aufgewendete Zeit und Entfernung. Pro Stunde berechnen wir 35,- €, und zusätzlich jeden gefahrenem Kilometer mit 0,30€. Bei einer Lieferung ausserhalb unserer regulären Geschäftszeit nach 16:00 Uhr verdoppeln sich die Lieferkosten. Unsere Torten sind bei Übergabe auf 6ºC gekühlt. Ab der Übergabe können wir keine Gewähr für die weitere Kühlkette übernehmen.

5. Zahlung:
Die Lieferung und Fertigung von unseren Waren, erfolgt ausschließlich auf Vorkasse und ist auf unser Konto zu überweisen. Notwendige Zahlungsinformationen erhalten sie dann mit ihrer Rechnung per Email. Abweichungen von dieser Regelung sind in Absprache mit dem Anbieter möglich.
6. Auftragsangebot für individuell gefertigte Torten:
Einer Lieferung oder individuelle Fertigung von Waren geht ein Angebot voraus, das wir ihnen per Email oder schriftlich zukommen lassen. Das Angebot wird Verbindlich mit der Unterschrift des Kunden oder der Zusage per Email wirksam. Ein Angebot kann per Telefon, per Email oder in einem Beratungstermin eingeholt werden. Unsere Beratungstermine sind kostenlos. Mit der Bestätigung des Angebots per Email, akzeptieren sie auch unsere AGB´s.

7. Stornierung:
Wenn individuell gefertigte Waren 14 bis 3 Tage vor Auslieferung storniert werden, behalten wir uns vor 30% Stornokosten zu berechnen. 2 Tage vor Auslieferung ist der gesamte Betrag in voller Höhe zu begleichen.

8. Leihgut:
Sie haben die Möglichkeit Tortenständer, Deko und anderes Leihgut bei uns abzugeben (Westring 24 - 63762 Großostheim). Die Rückgabefrist beträgt, wenn nicht anders vereinbart, 3 Werktage. Nicht zurückgelieferte, beschädigte oder in Verlust geratenes Leihgut berechnen wir zum Wiederbeschaffungspreis.

9. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware das Eigentum des oben genannten Anbieters.

10. Salvatoriche Klausel:
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

Stand 01/2016
Süßkunst - Der Eventkonditor Westring 24 - 63762 Großostheim www.suesskunst.de